Gottesdienst sonntags morgens

Gottesdienst sonntags morgens

Hier finden Sie den aktuellen Gottesdienstplan, der auch die thematischen Gottesdienste enthält.

um 11.15 Uhr in der Petrikirche
Pastor-Barnstein-Platz 1
nach dem Gottesdienst Kirchcafé im Petrikirchenhaus

um 11.15 Uhr in der Pauluskirche  „Gottesdienst bewegt“16-05-02_Werbeflyer_GD bewegt_WEB_Seite_1 (2)
Witthausstr. 11

Themen Gottesdienst bewegt:
24. Februar: Ich möcht dass einer mit mir geht – Was für ein Vertrauen II
03. März: Vertrauen kann heilen – Was für ein Vertrauen III
10. März: Wurzeln wie ein Baum – Was für ein Vertrauen IV (Hausfest)
17. März: Josef im Gefängnis
24. März: Josef wird Unterkönig
31. März: Josef und die große Versöhnung

In der Pauluskirche kann man sich vor dem Gottesdienst ab 10.30 Uhr bei einem Kaffee treffen. „Gottesdienst bewegt“ bringt neue Formen der Verkündigung und setzt Themen und Geschichten kreativ und vielfältig um. Die Gemeinde feiert Eingangs- und Schlussteil des Gottesdienstes immer gemeinsam. Im Mittelteil geht es in bis zu vier Neigungsgruppen. Dort gibt es verschiedene Angebote und Möglichkeiten mitzuwirken: z.B. Predigtgespräch, Bibliolog, Malen, Basteln, Spielen oder auch eine Predigt zum Text des Sonntags.

Weitere Infos zu den Gottesdiensten finden Sie hier.

Hinweis für Hörgeschädigte: In der Petrikirche und der Pauluskirche ist eine Induktionsschleife installiert. Zum besseren Hören stellen Sie bitte Ihr Hörgerät auf „T“ wie Telefon.