Kulturelles
Kammerkonzert für Bratsche und Klavier
  • 19. Februar 2019

  • /

Am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr lädt die Pauluskirche ein zu einem Kammerkonzert für Viola und Klavier. Helen Weber (Viola) und Jonatan Blomeier (Klavier) spielen u. a. Werke von C. Ph. E. Bach, Franz Schubert und Johannes Brahms. Die besondere Klangsprache der großen Schwester der Violine wird erlebbar in den großen Schritten der Musikgeschichte. Helen Weber und Jonatan Blomeier arbeiten seit mehreren Jahren zusammen und gaben im November 2017 ihr erstes gemeinsames Konzert.

Mehr über die Musiker: www.helen-weber.de und www.jonatanblomeier.de
Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten.

Foto: Helen Weber & Jonatan Blomeier