Kulturelles
Klangwelten
  • 20. November 2018

  • /

„Klangwelten“ bringen Stefan Heidtmann (Tasteninstrumente) und Günter H. Müller (Flöten, Didgeridoo, Gong) am Sonntag, 3. Februar, um 17 Uhr in der Pauluskirche zu Gehör.
Das Programm verbindet Klangsinnlichkeit und Rhythmus zu einem Mosaik aus Weltmusik, Folklore und Jazz. Stefan Heidtmann studierte Klavier an der Musikhochschule Köln und initiiert seit den Neunzigerjahren Projekte zwischen neuer E-Musik und modernem europäischen Jazz. Günther
H. Müllers Spezialität ist „Naturklang-Musik“. Als Komponist verarbeitet er Einflüsse aus der Umwelt und aus diversen Kulturen, unter anderem als Kompositionen für u.a. Didgeridoo, Madrigalchor, Bambusflöten, Gong und Kontrabass.

Eintritt frei