Netzwerk
Netzwerkknoten-Aktive Freizeit: Kanutouren
  • 27. Mai 2019

  • /

Auf der Weser
29. & 30. Juni

„Ein Fluss – drei Länder“, dies ist der rote Faden der Wochenendtour auf der Weser, die am 29. Juni in Bad Karlshafen (Hessen) mit dem Tagesziel Höxter (Nordrhein-Westfalen) startet. Höxter ist Stadt der Weser-Renaissance und Ort der einstigen Benediktiner-Ab-tei Corvey (UNESCO-Weltkulturerbe). In Höxter wird im Bootshaus des Wassersportvereins Höxter übernachtet. Am 30. Juni paddeln wir weiter weserabwärts nach Polle (Niedersachsen) mit seiner mittelalterlichen Burgruine.

Auf der Lippe und im Naturpark Hohe Mark
31. August

„Mit Paddelhänden und Wanderfüßen“ unterwegs auf der Römer-Lippe-Route ist das Motto dieser kombinierten Kanu- und Wandertour von Ahsen nach Haltern am See.

Zu beiden Touren sind Interessierte (Schwimmer*innen) aller Generationen herzlich eingeladen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung (Kinder von 6 bis 15 Jahren nur in Begleitung einer/s Erziehungsberechtigten). Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Erwachsene zahlen 100 Euro (Wesertour) bzw. 50 Euro (Lippetour), Kinder und Jugendliche 75 Euro bzw. 35 Euro. Eine Bezuschussung ist möglich.

Anmeldungen bei Horst Wolf, Tel. 43 66 26 oder bei Iris Schmitt, Tel.: 01 57 8-64 03 67 2