Gottesdienste
Weltgebetstag der Frauen
  • 22. November 2017

  • /

2. März, 17 Uhr, Petrikirche
„Gottes Schöpfung ist sehr gut.“ Das ist der Leitgedanke des Gottesdienstes, der anlässlich des Weltgebetstages der Frauen am Freitag, 2. März, um 17 Uhr in der Petrikirche gefeiert wird. Diesen Leitgedanken geben die Frauen aus Surinam vor. Surinam liegt in Südamerika. Es ist das kleinste Land dort und doch eines der buntesten. Die Natur hat unendlich viel zu bieten. Und auch die Menschen dort leben ein sehr „unterschiedliches Miteinander“. Die Frauen selbst sprechen von einem Mischmasch. Weltweit soll die Freude daran geteilt werden.
In den Frauengruppen der VEK wird das Land vorgestellt. Der Gottesdienst selbst wird von einer Gruppe vorbereitet. Im Anschluss an ihn gibt es im Petrikirchenhaus Köstlichkeiten aus Lateinamerika und ein bestimmt sehr fröhliches Miteinander.